Blumendekoration Wellnesshotel Bayerischer Wald

Unser Hotel

Gastgeber und Team

„Wir verwöhnen Sie mit bayerischer Tradition“

Familie Geiger-Brückl Wellnesshotel Bayerischer Wald

Gastgeber mit viel Herzblut

Wir, die Familie Geiger-Brückl aus dem Bayerischen Wald, sind Gastgeber aus Leidenschaft!

Das familiengeführte Wellnesshotel Bayerischer Wald wurde in den 70 Jahren als Café mit Pensionszimmern gegründet. Bis heute wurde das Hotel Waldeck in Bodenmais liebevoll zu einem 4 Sterne Hotel Bayerischer Wald ausgebaut. Inzwischen führt bereits die dritte Generation mit viel Engagement das bayerische Traditionshaus.

„Wir möchten, dass Sie sich rundum wohlfühlen, daher verwöhnen unsere Mitarbeiter/innen Sie von der Anreise bis zur Abreise mit traditioneller bayerischer Gastlichkeit“

Unterstützt von einem 30-köpfigen Team leiten wir als Familie mit viel Herzblut und Charme die Geschicke. Tochter Christina an der Rezeption und im Service, Sohn Alexander in der Küche und im großen Garten und die Eltern Carmen Geiger-Brückl und Klaus Brückl als Hotelchefs. Bayerische Gastlichkeit ist für uns kein Schlagwort, sondern gelebte Tradition.

Wir alle freuen uns sehr darauf, Sie im Wellness- & Wohlfühlhotel Waldeck begrüßen zu dürfen!

Ihre Familie Geiger-Brückl mit dem lieben Waldeck Team.

  • Rezeption Wellnesshotel Bayerischer Wald
  • Bar Wellnesshotel Bayerischer Wald
  • Rezeption Telefonat Wellnesshotel Bayerischer Wald
  • Service Wellnesshotel Bayerischer Wald
  • Kueche Wellnesshotel Bayerischer Wald
  • Kosmetikerin Wellnesshotel Bayerischer Wald
  • Mitarbeiter Wellnesshotel Bayerischer Wald
Blumendekoration Wellnesshotel Bayerischer Wald

vom Café zum Wellnesshotel

Unsere Geschichte

  • 1973: Adolf und Cäcilie Geiger erwerben das Cafe Waldeck mit kleiner Fremdenpension.
  • 1. Mai 1973: Eröffnung des „Neuen Cafe Waldeck“.
  • 1977: Errichtung des Gästehauses mit 25 Zimmern mit Dusche und WC.
  • 1979: Anbau im Haupthaus. Dabei wird auch das gemütliche Kaminstüberl eingerichtet.
  • 1982: Unser Haupthaus wird erweitert.  Es entstehen 12 weitere Zimmer sowie eine neue Küche, die Zirbelstube und eine neue Rezeption.
  • 1989: Anbau unseres Bierstüberls.
  • 1994: Errichtung des Erlebnishallenbads – mit Whirlbank und Liegen, Wasserfall und Bodensprudler – sowie eines Saunabereichs mit finnischer Sauna, Dampfbad und Sanarium. Gleichzeitig entstehen 14 geräumige Komfortzimmer.
  • 1995: Ein unterirdischer Verbindungsgang zwischen Haupt- und Gästehaus wird gebaut.
  • 1999: Das Haupthaus wird aufgestockt. Dabei entstehen sechs neue Appartements.
  • 2001: Tochter Carmen Geiger-Brückl übernimmt die Leitung des Hotels.
  • 2002: Es wird gebaut. Diesmal entsteht eine Massagepraxis  mit Bäderabteilung.
  • 2004: Das Kaminstüberl wird neu in „Altholz“ eingerichtet. Das Holz stammt aus einem 100 Jahre alten Stadl.
  • 2006: Im Gästehaus werden 25 neue Bäder eingebaut.
  • 2008: Das Waldeck setzt ein Zeichen für die Umwelt: Errichtung einer Hackschnitzelheizung samt Lagerhalle. Der gesamte Hotel- und Wellnessbereich wird seither mit Hackschnitzel beheizt.
  • 2010: Weitere Modernisierungen von 12 Zimmern im Haupthaus. Es entstehen zwei Panoramasuiten Suite Mühlriegel, vier herrliche Komfort-Einbettzimmer Kaitersberg sowie vier moderne Doppelzimmer Riedelstein.
  • 2012: Erweiterung des Wellnessbereichs: Großzügiger Anbau an unser bestehendes Hallenbad mit einer modernen Saunawelt auf zwei Ebenen inklusive hellen, ruhigen Relaxbereich mit Tee- und Saftbar und eigener Panoramaterrasse. Dazu entstehen exklusive Behandlungsräume für Kosmetik, Fußpflege und Wellnessmassagen.
  • 2013: 40-Jahr-Feier Hotel Waldeck
  • 2016: Renovierung von 16 Gästezimmer/Suiten inklusive Bäder. Entstanden sind 15 x Suite Großer Arber und ein Einzelzimmer Kaitersberg.
  • 2017: Teilsanierung von neun Doppelzimmern „Enzian“ erneuert wurde der Teppichbelag gegen einen Vinylbelag sowie neue Balkontüren.
  • 2018 Frühjahr: Hotellobby, Bar und Sonnenrestaurant wurde neu gestrichen.
  • 2019 Dezember: Eröffnung unseres neuen, großzügigen Restaurants „Silberbergstub’n“ sowie unsere neue Küche mit Frontcooking-Bereich
  • 2020 Mai: Eröffnung unserer neu gestalteten Sonnenterrasse

Rezeption

Kommen Sie bei Fragen einfach vorbei.

Adresse

Arberseestraße 37-39, 94249 Bodenmais

Kommen Sie vorbei

Telefon

Unsere Rezeption freut sich über Ihre Anrufe.

Kontaktieren Sie uns!

Tel.: (+49) 9924 – 94030

Melden Sie sich noch heute

E-Mail

Schreiben Sie uns eine E-Mail mit Fragen rund um Ihren Urlaub.

Wir sind erreichbar!

Email mail@waldeck-bodenmais.de

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Mit unserem monatlichen Newsletter

Jetzt anmelden!