2. Bodenmaiser Schneeschuhnacht

26.11.2013

Am 24. Januar 2014 wird die zweite Bodenmaiser Schneeschuhnacht mit Rosi Mittermaier und Christian Neureuther starten. Der Bayerischer Rundfunk berichtet live vom Zieleinlauf.  Die Teilnehmer bekommen die Ausrüstung gestellt und spenden automatisch drei Euro an „Sternstunden“..

Gemeinsam mit dem Bayerischen Rundfunk und den Skilegenden Christian Neureuther und Rosi Mittermaier veranstaltet die Bodenmais Tourismus & Marketing GmbH das abendliche Volkslauf-Event. Männer, Frauen, Kinder, Sportmuffel und Sportbegeisterte – alle können an der zweiten Bodenmaiser Schneeschuhnacht teilnehmen. Auch fehlende Erfahrung mit Schneeschuhen soll kein Hindernis sein. Die Ausrüstung wird gestellt und jeder Neu-Schneeschuh-Wanderer bekommt eine kleine Einweisung auf dem Übungsparcours im Startbereich. 

Los geht es bereits um 12.00 Uhr im Startbereich im JOSKA Glasparadies am Moosweg. Der Übungsparcours wird dann geöffnet und jeder kann schon mal testen, wie sich die neue Trendsportart „anfühlt“. Mitmachen kann jeder und natürlich wird auch jeder Teilnehmer durch die Helfer und Guides vor Ort eingewiesen. Die Teilnehmer werden ab 14.00 Uhr mit Shuttlebusen zum Aktivzentrum am Bretterschachten gebracht, wo die Schneeschuhtouren in Begleitung der Guides gegangen werden. 

Das „Warm-up“ vor dem Start des Volks-Schneeschuhlaufs übernimmt der Ideengeber der Veranstaltung, Christian Neureuther, persönlich. Ab 14.30 Uhr gibt es die letzten Hinweise im Startbereich und um 14.45 Uhr gibt Bürgermeister Joli Haller den lautstarken Startschuss. Nach Eintreffen der Teilnehmer geht es mit Bussen wieder zurück in die Ortsmitte, hier werden die Schneeschuhgeher dann live in der BR-Sendung „Abendschau“ den letzten Anstieg nehmen und am Marktplatz in das Ziel einlaufen. Auch nach dem Überqueren der Ziellinie ist das Event noch lange nicht vorbei. Die Bayern-3–Band, sorgt auch nach der Live-Sendung für Partystimmung und feiert mit allen Schneeschuhgehern und Zuschauern noch die „After-Schneeschuh-Party“. 

Ob als Zuschauer oder Teilnehmer – bei der zweiten Bodenmaiser Schneeschuhnacht gibt es viel zu entdecken und erleben. In der „Abendschau“-Sendung gibt es die richtigen Tipps für abwechslungsreiche Winterheißgetränke und Wintergrillen. Feuerakrobatin Nikola Elze zeigt in ihrer Show artistisches Können und das Spiel mit dem Feuer. Die Abendschau des Bayerischen Rundfunks wird ab 17.30 Uhr die ganze Zeit live von der 2. Schneeschuhnacht in Bodenmais berichten.